×

14.09.2019: Honorare verhandeln

Samstag, 14.09.2019 von 10:00 – 17:00 Uhr
Geschäftsstelle des BDÜ LV Bayern
Rottmannstr. 11
80333 München

Honorare zu kalkulieren, ist eine Sache – sie beim Kunden erfolgreich durchzusetzen, eine andere. Wie es Ihnen in Zukunft gelingen kann, ein gutes Verhandlungsergebnis zu erzielen, können Sie in diesem Workshop ganz praktisch üben.
Hier bereiten Sie sich gezielt auf eine Honorarverhandlung vor, entwickeln Ihre eigene Verhandlungsstrategie und testen sie selbst aus. Sie erhalten Formulierungshilfen und praktische Tipps für eine überzeugende Argumentation. Sie bekommen Anregungen, wie Sie Einwände entkräften und insbesondere dem Einwand »zu teuer« begegnen. In Übungen und Gesprächssimulationen schulen Sie Ihr Verhandlungsgeschick und erfahren, wo Ihre Stärken liegen und wo noch Entwicklungspotenzial schlummert.
Durch diesen Workshop gewinnen Sie an Sicherheit und gehen selbstbewusster in Verhandlungen. Es fällt Ihnen leichter, über Geld zu reden, Ihre Forderungen zu formulieren und Honorargespräche aktiv zu steuern. Sie wissen, wie Sie den Einwand »zu teuer« entkräften und Verhandlungen aus der Sackgasse führen können. So werden Sie zukünftig eigene Honorarvorstellungen besser durchsetzen.

Zielsetzung:

Selbstständige Dolmetscher und Übersetzer, die

  • ihre Kosten kennen und eine Kalkulation erstellt haben, die ihnen als Basis zur Honorargestaltung und als roter Faden in Verhandlungen dient.
  • sich bereits Wissen über das Thema Verhandeln angeeignet haben – aus Fachzeitschriften oder Büchern, in Seminaren oder Online-Kursen.
  • sich gezielt auf Honorarverhandlungen vorbereiten und mehr Selbstvertrauen entwickeln wollen.
  • Verhandlungstechniken in einem geschützten Rahmen ausprobieren möchten und sich Feedback zu ihren Stärken und Schwächen beim Verhandeln wünschen.
  • Anregungen und Tipps für die Praxis sammeln und mit Kollegen Erfahrungen austauschen wollen.

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Übersetzerinnen und Übersetzer sowie Dolmetscherinnen und Dolmetscher für die spanische Sprache.
Methoden:
Das Seminar wird in deutscher Sprache abgehalten. Die Teilnehmer erhalten umfangreiche, weitgehend zweisprachige Unterlagen einschließlich Übersetzungen der Beispielstexte.

Hier haben Sie die Möglichkeit der Anmeldung.


Dolmetscher Übersetzer

Hier finden Sie Experten für eine Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue
×