×

Informationen für Auftraggeber

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Vergabe von Übersetzungs- und Dolmetschaufträgen sowie Wissenwertes zum Beruf des Dolmetschers/Übersetzers und in welchen Fällen Sie einen beeidigten Übersetzer oder Dolmetscher brauchen.


Datenbank

Sie suchen einen Übersetzer, um geschriebenen Text in eine andere Sprache zu übertragen?
Oder einen Dolmetscher, der das gesprochene Wort in eine andere Sprache überträgt?

In unserer Datenbank finden Sie zielgerichtet Dienstleister, die aufgrund ihrer fachlichen Qualifikation die strengen Aufnahmebedingungen des Verbandes erfüllen. Dabei stehen verschiedene Kriterien zur Auswahl:

  • die Sprachrichtung (Deutsch -> Fremdsprache oder Fremdsprache -> Deutsch)
  • die Muttersprache des Sprachmittlers
  • die Qualifikation (mündliche oder schriftliche Übertragung, ggf. Beeidigung bei Gericht)
  • das Fachgebiet (von A wie Abfalltechnik bis Z wie Zoologie)
  • der Standort (mit komfortabler Umkreissuche)

Auftragsvergabe

Die Qualität der Leistung hängt nicht allein von der Qualifikation des D/Ü ab, sondern wird auch von der Art und Weise der Auftragserteilung und der Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer beeinflusst. Unser Leitfaden enthält wichtige Hinweise zur Auftragsabwicklung.

Mehr erfahren

Beeidigte D/Ü

Die Berufe des Dolmetschers und des Übersetzers sind nicht geschützt. Es gibt jedoch sensible Einsatzbereiche, für die eine Zulassung benötigt wird. Dies gilt z.B. bei der Tätigkeit für Gerichte, Polizei, Behörden und Notare. Hier kommen öffentlich bestellte und allgemein beeidigte Dolmetscher und Übersetzer zum Einsatz.

Mehr erfahren

nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue
×